Wo und was ist eine Tierfarm


Immer häufiger kommt die Frage: „was ist eine Tierfarm?“
Gerade neue Spieler wissen damit nichts anzufangen und wundern sich, weshalb sie keine Quest dafür bekommen.
Ich kann euch beruhigen, es gibt keine Quest dafür. Ihr habt also auch keine verpasst.
Wieso? Na weil man leider keine Tierfarm mehr erstellen kann!

Die Tierfarm ist durch einen Bug entstanden, um Weihnachten 2013.
Normal gehen vom Spiel aus nur 2 Tiere pro Haushalt, doch durch diesen Bug konnte man plötzlich ganz viele Tiere auf einem Grundstück vereinen.
Die Rentiere gab es ebenfalls zu Weihnachten 2013.
Wer keine Rentiere freigeschaltet hatte, der nahm meist Hunde und/oder Katzen.

Der Bug war recht simpel:
Man nahm 2 Sims, in jeweils 2 Häusern und jeder bekam 2 Haustiere.
Dann bat man Sim B bei Sim A einzuziehen. Die Tiere blieben allerdings auf dem jetzt leeren Grundstück von Sim B. Gemeinsam siedelte man nun Sim A und Sim B + die Tiere auf dem Grundstück von Sim A auf das ehemalige Grundstück von Sim B um – für stolze $8.000.
Nun waren 2 Sims und 4 Tiere auf dem Grundstück.
Danach konnte man Sim A wieder alleine umsiedeln und kaufte ihm 2 neue Haustiere.
Dann zog Sim A wieder vorerst ohne Tiere bei Sim B ein und man siedelte den ganzen Haushalt wieder zurück um.
Nun hatte man schon 6 Haustiere.

Das ganze konnte man so lange machen, bis man genügend Tiere hatte oder eben keine Lust mehr.

Wozu war/ist die Tierfarm gut?

Der Sinn, der hinter der Tierfarm steht ist einfach.
Jedes Tier kann LPs oder Geld finden – gaaanz selten auch mal SPs.
Man geht also zu einem Nachbarn, der schon lange spielt und eine solche Tierfarm hat.
Ist man auf dem Grundstück mit den Tieren, so wartet man kurz bis kleine Ausrufezeichen oder Schaufeln über den Köpfen der Tiere kommen. Diese tippt man an und bekommt dann entweder Simoleons oder LPs.

Dies kannst Du so lange machen, bis Du genug Geld oder LPs für Deine Zwecke gesammelt hast.
Ich muß ganz ehrlich sagen, für mich ist es besser mich von solchen Tierfarmen wegzubleiben. Irgendwie hat es ein leichtes Suchtpotential und wenn ich erst einmal damit angefangen habe, dann kann ich kaum noch aufhören. *g

Nun, woran kann man und wo findet man so eine Tierfarm beim Nachbarn?
Die Fragen lassen sich beide aufeinmal klären.
Ob und wo ein Nachbar eine Tierfarm hat, kannst Du an den kleinen Bildern der Sims sehen die über jedem Haus sind.
Rechts die Zahl sagt Dir, wieviele Sims in dem Haus wohnen oder gerade drin sind. Die Zahl links dagegen sagt Dir, wieviele Tiere sich auf dem Grundstück befinden. Ist links keine Zahl, dann gibt es keine Tiere in diesem Haushalt (Elfen und Drachen zählen auch als Haustiere).
1-2 Haustiere sind der standard, der vom Spiel vorgegebenen erlaubten Tiere.
Alles was über 2 ist, ist somit eine Tierfarm.
Die meisten Tierfarmbesitzer haben ab 40 bis 200 Tiere.

Also, einfach mal umgucken ob Du eine Farm findest und fleißig sammeln. 🙂

Da sich die Zeiten und auch Aufgaben gerne mal ändern, sind alle Listen und Einträge ohne Gewähr. Ich gebe mir Mühe den Blog aktuell zu halten und euch so schnell wie möglich über Neuigkeiten zu informieren. Sollte dies einmal nicht so sein, habt bitte Verständnis dafür, vielen Dank!

Über eine kleine Spende via PayPal würde ich mich sehr freuen! 🙂
Hier geht’s zu meinem direkten PayPal Konto oder Du bestellst etwas über Amazon.de
und lässt mir so eine Kleinigkeit zukommen.

Die Spenden werden ausschließlich für alles Rund um das Sims FreiSpiel genutzt.
Zum Beispiel für die Anschaffung eines WindowsPhones, um den WP-Spielern besser helfen zu können oder um die Werbung auf dem Blog/der FB Seite zu deaktivieren.

Advertisements

1 Kommentar zu „Wo und was ist eine Tierfarm“

Wenn Du möchtest, dann kannst Du hier einen Kommentar zum Artikel schreiben :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s